Seiten

25. November 2016

Throwback Release! Konda Unstruct LP plus 7inch

Gestern vor 4 Jahren erschien das erste Album von LST da phunky child unter dem Pseudonym "Konda Unstruct". Vier Stücke des Albums wurden in Auflage von 150 Exemplaren auf 7inch Vinyl veröffentlicht. Die Cover sind hochwertig mit 2 farbigen Siebdruck und handgestempelter Auflage versehen.
Der Sound ist elektronischer und expetrimentierfreudiger als die gewohnten Produktionen von LST. Er versucht aber auch hier einen organischen, analogen Einschlag zu kreieren. Zudem sind die elf Instrumentale aufwändiger und vielschichtiger arrangiert.

Konda Unstruct - Basic Language from Rough Remarks on Vimeo.

17. November 2016

Slum Village feat J. Isaac - EZ Up | 3412er RMX

LST da phunky child mit einem neuen 3412er Remix des 2005 erschienenen Tracks "EZ up" der Detroiter Rap Crew Slum Village.
Dieser Track ist auf dem gleichnahmigen Album zu finden und kommt als Remix ohne Samples aus!

14. November 2016

A Tribe Called Quest - We The People | Video

"We got it from Here... Thank You 4 Your service"
das sechste und letzte Album von A Tribe Called Quest erschien am 11.11.2016 - 18 Jahre nach dem grossartigen "The Love Movement" und nach dem Tod von Crewmember Phife Dawg im März diesen Jahres.
Das Album ist in meinen Ohren der beste Release seit langer Zeit. Es vereint die klassischen und geliebten Tribe "Vibes", die organischen Drums und Harmonien, doch wird durch neue Einflüsse von Equipment und zeitgemäßer Soundästhetik auf ein nächstes Level gehoben. Die Features sind gut und mit Sorgfalt gewählt. Sie ergänzen nicht nur, sondern leisten einen starken Beitrag zur Stimmung der jeweiligen Tracks. Für mich ist es schon jetzt ein All Time Favorite und reiht sich damit perfekt in die Discographie der Band ein.
Thanks, Respect and Love - RIP Phife.
LST da phunky child

Hier die erste Single "We The People" als Lyric Video.

5. November 2016

Flashback! Release: LST da phunky child "16" Doppel Album am 05.11.2007

Heute vor neun Jahren wurde "16" der zweite Longplayer von LST da phunky child veröffentlicht. Genau genommen ist es ein Doppelalbum das zu einem Teil in physischer Form als CD in den Läden stand (Dank des Vertriebs über Flavamatic aus Siegen) und zum anderen Teil unter dem Titel "16 - Remixes und B-Sides" frei, als Digitaler Download erhältlich war.
Ein paar persönliche Anmerkungen dazu von LST:
Alle Songs für das Album, es sind ungefähr dreissig mit Texten, entstanden in meinem ersten Jahr hier in Köln. Damals habe ich einen Großteil der mitwirkenden Produzenten und MC's über myspace kennengelernt. Alle, bis auf eine Crew aus Griechenland und einen tschechischen Produzenten habe ich dann im Laufe der nächsten Jahre auch persönlich getroffen. Dieses Album ist für mich der Inbegriff von HipHop Musik, die durch ein weltweites Netz und die Liebe zur Sache entstanden ist. Es wird vom Aufwand und der Vielfalt sicher kein zweites Album in meiner Laufbahn als MC geben.

Der Free Download Part des Albums vereint ebenfalls eine handvoll exzellenter Produzenten u.a. Kova (121Crew, Hannover), Hawkeye (aka Falk Schacht), Sosue (Soulkomplex, Köln), Mainloop (Österreich), Rhymellow (RoughRemarks), Jonny S.(Braunschweig) etc.

Die Coverfotos hat übrigens ein damals als Fotograf noch recht unbekannter Robert Winter aus Köln gemacht.
Als Video zum Album wurde der Track "Das Ding" ausgekoppelt. Im Video spielt die mittlerweile renomierte Schauspielerin Nele Kiper eine der drei Hauptrollen.

Wer sich eines der letzten Exemplare auf CD sichern möchte, kann das HIER tun.